Hallo und toll, dass du vorbeischaust. 🙂 Vielleicht ist dir aufgefallen, dass wir gerade ganz begeistert von der neuen Nähpappe sind – wir haben dir schon gezeigt, wie du daraus eine Lunchbag und Utensilo-Pflanztöpfchen nähen kannst. Die Bögen der Nähpappe, die du bei uns im Shop in allen möglichen Farben bekommst, sind 30 x 60 cm groß. Das heißt, wenn du eine Lunchbag zum Beispiel genäht hast, bleibt noch etwas übrig. Und weil das Material einfach so toll ist, wollen wir die Reste natürlich weiter verwerten. Heute haben wir für dich die perfekte Resteverwertungs-Idee für deine Nähpappe, die auch noch suuuper aussieht: Eine tolle Handyhülle mit Pfeilen drauf, die einfach richtig was hermacht. 🙂 Material – du brauchst für deine DIY-Handyhülle: Unsere Vorlage Reste deiner Nähpappe in verschiedenen Farben 1. Wir haben bei unserer Vorlage bewusst keine Maße dazu geschrieben, weil Handys einfach unterschiedlich groß sind. Daher solltest du die Vorlage noch mal mit deinem Handy gegenchecken. 🙂 Deine Hülle sollte mindestens 2cm breiter sein als dein Handy. Im Zweifel einfach etwas breiter machen. 🙂 2. Schneide aus der Nähpappe zweimal die Grundform aus. 3. Schneide dann aus anderen Farben die Dreiecke und Pfeile aus. 4. Fixiere die Dreiecke und […]

©


Related Post