Hallo und einen ganz wunderbaren Donnerstag für dich! 🙂 Heute haben wir mal keine Näh-Idee für dich, sondern mal wieder eine DIY-Idee, die etwas Ordnung in dein Nähzimmer bringt. 🙂 Wir lieben Ordnungshelfer, die nicht nur praktisch sind, sondern auch noch richtig schön aussehen. Heute zeigen wir dir, wie du aus Holz einen wunderschönen Nähgarn-Halter mit Herz (in Herzform, hihi 🙂 ) selbermachen kannst. Deinen selbstgemachten Garn-Halter kannst du dir dann über deinen Nähplatz hängen und hast eine tolle Nähgarn-Organisation und süße Dekoration in einem. Und das Beste: Du brauchst dafür keine Säge! Ist wirklich total leicht zu machen, folge einfach unseren Tipps und Schritten. Material – du brauchst: eine Spanplatte (DIN A3), 4mm dick einen Akkubohrer Rundhölzer (2 Meter) – die Breite hängt davon ab, wie deine Garnrollen durch passen. Meine Garnrollen haben ein 8mm breites Loch, ich habe mich daher für 8mm Durchmesser entschieden. Wenn du Garnrollen mit einem kleineren Loch hast, musst du dünnere Rundhölzer verwenden) einen Holzbohraufsatz (entsprechend der Breite der Rundhölzer – in meinem Fall 8 mm Durchmesser) einen Holzbohraufsatz mit 4mm Durchmesser für die Aufhängung ein Lineal einen Cutter für Holz Schleifpapier eine Säge für die Rundhölzer eine dünne Schnur / Kordel zum Aufhängen […]

©


Related Post