Heute öffnet sich Türchen Nummer 6 bei DIYnachten und ich darf den Nikolaus spielen. Zusammen mit toom Baumarkt habe ich einen tollen Gewinn für euch im Sack und ein DIY, das nichts mit Zipfelmützen oder weißen Bärten zu tun hat. Statt dessen zeige ich euch selbst gebaute Kerzenständer, die sich super als Geschenkidee oder als Adventsdeko eignen.

DIYnachten: Kerzenständer aus Holz selber machen

Kerzen kann man gerade zur dunklen Jahreszeit nie genug haben, finde ich. Aber meistens hapert es auch nicht an Kerzen, sondern am Kerzenständer. Meinen Neuzuwachs habe ich schön schlicht gehalten: Rundhölzer bemalt mit weißer Acrylfarbe. Das Zackenmuster erinnert an zugeschneite Berge, ist aber nicht zu

DIYnachten: Kerzenständer aus Holz selber machenDIYnachten: Kerzenständer aus Holz selber machen

 

Kerzenständer aus Rundholz bauen

Ihr braucht

  • Rundholz (Größe?, Durchmesser)
  • Schleifpapier oder Dremel mit Schleifaufsatz
  • Masking Tape
  • Acrylfarbe
  • Stupfpinsel

Werkzeug:

  • Bohrmaschine
  • Forstnerbohrer 22cm
  • Schraubzwinge oder Klemmen
  • ggf. Säge

Und so wird’s gemacht:

  1. Lasst euch das Holz am besten gleich im Baumarkt zurecht sägen.
  2. Fixiert euer Stück Rundstab mit einer Schraubswinge oder Klemme. Markiert euch die Mitte eures Kerzenständers und bohrt mit dem Forstnerbohrer ein ca. 2 cm tiefes Loch.
  3. Schleift die Oberfläche und Kanten mit Schleifpapier oder mit Dremel und Schleifaufsatz ab.
  4. Klebt die „Berge“ mit Masking Tape ab. Schneidet es so zurecht, dass ihr klare Konturen bekommt. Stupft die Acrylfarbe vorsichtig mit dem Stupfpinsel auf. Nehmt wenig Farbe und geht lieber zwei mal drüber. Lasst alles trocknen und nehmt das Masking Tape wieder ab. Fertig ist der DIY Kerzenständer!

DIYnachten: Kerzenständer aus Holz selber machen

Gewinne einen 150€ Geschenkgutschein von toom!

Da heute Nikolaustag ist, haben wir einen besonders schönen Gewinn für euch: einen 150 Euro Gutschein von toom Baumarkt. Damit könnt ihr ordentlich Geschenke oder Gadgets für Dich selbst shoppen gehen!

 

 

 

So kannst Du teilnehmen:

Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag, in dem du mir sagst, was du gerne im toom Baumarkt shoppen willst und für wen. Vergiss nicht, Deine E-Mail Adresse anzugeben, damit ich Dich auch über den Gewinn benachrichtigen kann.

Ihr müsst keinen Blog haben, um teilzunehmen, jedoch müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein (oder das Einverständnis eurer Eltern haben). Ausserdem müsst ihr einen Wohnsitz in Deutschland haben. Teilnehmen könnt ihr 24 Stunden lang, bis morgen früh um 5:59 Uhr. Der/Die Gewinner*innen werden per Zufallsverfahren ermittelt. Sobald das Giveaway ausgelost und der/die Gewinner*in ermittelt ist, schicken wir euch eine E-Mail mit der Bitte um die Nennung eurer Postadresse. Wenn ihr euch dann nicht innerhalb einer Woche bei uns zurückmeldet, wird der Gewinn neu ausgelost.

Ich drücke euch die Daumen!

 

Für alle, die unsere Advents-Aktion „DIYnachten“ noch nicht kennen: „Crafty Neighbours Club„, „dekotopia„, „Gingered Things“ und „Mein Feenstaub“ haben sich zusammengetan um einen mega Adventskalender zu veranstalten. Jeden Tag öffnet sich ein Türchen mit einer DIY-Idee und einem tollen Gewinn (wirklich, wir haben mega coole Sachen in unserem Sack :)). Auf welchem unserer Blogs es etwas zu sehen und gewinnen gibt, verraten wir erst am Aktionstag. Folgt uns also auf instagram und facebook und schaut auf unserer Webseite vorbei, um nichts zu verpassen! Wir freuen uns auf ein tolles DIYnachten mit euch!

Vielen Dank an unsere Premium-Sponsoren:

 

 

Image Map

Der Beitrag DIYnachten: Kerzenständer-DIY mit toom erschien zuerst auf dekotopia.

©


Related Post