Die Gartensaison hat begonnen und zum ersten Mal Grillen wurden auch schon längst die Steaks gezückt. Ich bin ja super gerne draussen, ob in der Natur, im Park oder bei Freunden im Garten. (Hier muss ich mal wieder anmerken, wie schade es ist, dass ich keinen Garten habe, um Grillfeste oder dergleichen zu veranstalten :() Bei Gartenfesten, Geburtstagen und je nach dem auch zur Einladung zum Grillen, ist eine kleine Aufmerksamkeit für den Gastgeber immer willkommen. Und wenn wir uns schon mal in kulinarischen Sphären rumtreiben, warum nicht gleich die Verpackung mit einbeziehen? Ein Paar Kräuter sind eine wunderbare Deko, die ein „Küchengeschenk“ schnell und effektiv aufwerten!   Geschenkverpackung mit KräuternGeschenkverpackung mit Kräutern

Inspiriert haben mich meine Kräuter von hier und hier. Ich konnte es einfach nicht lassen, noch einen Post damit zu machen :). Das schlichte schwarz-weiße Geschenkpapier habe ich schon vor einer Weile gekauft, ansonsten eignen sich auch wunderbar Kopien aus einem Kochbuch oder schöne Food-Fotos aus Magazinen (hmmm. vielleicht mache ich ja bald nochmal einen Geschenke-Post…). Sucht aber ein nicht zu wild bedrucktes Papier aus, damit die Kräuter gut zur Geltung kommen.

Die Kräuter einfach mit Washi-Tape auf das Geschenk kleben und euer Präsent ist quasi fertig. Dazu könnt ihr noch einen schlichten Anhänger mit ankleben. Meinen habe ich letztes Jahr bei der lieben Ioana von Missredfox gewonnen – zusammen mit anderen tollen Verpackungsschmankerln. Danke nochmal dafür!

Geschenkverpackung mit Kräutern

Geschenkverpackung mit Kräutern

Weil es sich um frische Kräuter handelt, schneidet sie möglichst kurz vor Übergabe ab. Falls das nicht möglich ist, könnt ihr natürlich auch getrocknete Kräuter verwenden. Viel Spaß beim Schenken und guten Appetit!

Der Beitrag Genussgeschenke: Verpackung mit Kräuter-zweigen erschien zuerst auf dekotopia.

©


Related Post