Liebe Kreative!

Momentan ist bei uns unheimlich viel los, viel Arbeit, viel Kinderbetreuung wegen der Ferien, viel Umzugspackerei und die unendlichen Dinge des Alttags und Haushalts. Alles will nicht so recht zusammenpassen und muss dennoch erledigt werden. Damit mein Gehirn dabei nicht völlig abdreht und auch mal entspannen kann, habe ich mir am Samstag einfach mal die noch nicht eingepackten Pinsel und Stoffmalfarben geschnappt. Bei einem Spaziergang um den See hatte ich vor einigen Tagen Roteichenblätter gesammelt und gepresst. So was mache ich öfter mal, man kann ja  nie wissen, wann mal wieder Lust auf Stoffdruck hat, nicht wahr ;-) ?

Also, hier eine kleine Bildergeschichte, was ich probiert habe:
Ich wollte eigentlich so wie Dagmar, von develloppa einen schönen Herbstdruck machen. Sie hat ihre Drucke zu ganz wundervollen Täschchen vernäht. Das Resultat meines Versuches kann ich Euch hier schon verraten: erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt ;-)

Mein Ausgangsmaterial

Zunächst habe ich den Baumwollstoff aquarellic mit Blau eingepinselt:

Dann habe ich gedruckt mit Stofffarbe, Blättern und Linolrolle.

Das war das Ergebnis, so lala, wie ich finde. Irgendwie hatte ich es mir ausdrucksstarker gewünscht. Die anderen Kringel, die zu sehen sind, stammen übrigens von der Plastikdecke darunter.

Die Blätter waren mir irgendwie nicht genug, deshalb habe ich den Stoff mit violetten Sprenkeln bespritzt. Das Ergebnis hat mich dann irgendwie noch unzufriedener gemacht. Also ging es weiter.

Zunächst habe ich das Tuch der Länge nach gefaltet.

und verschnürt und dann in ein Farbbad aus Wasser und Metallicstoffmalfarbe für 20min getaucht.

Das Ergebnis fand ich immer noch zu langweilig. Deshalb habe ich den Stoff noch mal der Breite nach gefaltet und in ein türkisfarbenes Farbbad gelegt.

Nun war das Ergebnis endlich ansprechend. Hier die Fotos. Bleiben nur noch zwei Fragen: 1. was ich daraus nähe – eine Tasche, ein Kissen, hat irgendjemand eine andere Idee? Und die wichtigste Frage: Wann werde ich dazu kommen, aus dem schönen neuen Stoff etwas zu nähen ;-)?

©


Related Post